Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht Berlin Kündigung, Abfindung ++ Rechtsanwalt Arbeitsrecht ++ Beratung Arbeitsrecht Berlin ++ Kündigungsschutzklage

Mobbing im Arbeitsrecht: Rat vom Fachanwalt in Berlin

Fachanwalt Arbeitsrecht
Anwalt

Was kann der Arbeitnehmer tun, wenn er gemobbt wird?

Mobbing und Bossing sind Themen, die aus dem Arbeitsleben heute oft nicht wegzudenken sind. Theoretisch hat der gemobbte Arbeitnehmer wirkungsvolle Rechte auf seiner Seite. Er darf vom Arbeitgeber verlangen, dass dieser ihn wirksam gegen das Mobbing schützt. Notfalls muss der Arbeitgeber arbeitsrechtlich gegen den Aggressor vorgehen (Versetzung, Abmahnung, im Extremfall Kündigung). Wird ein Arbeitnehmer wegen des Mobbings krank – etwa da er in den Zustand eines burn-out gebracht wird – hat er gegen den Arbeitgeber einen Schadensersatzanspruch, der vor Gericht durchsetzbar ist. Wie viel der Arbeitnehmer fordern darf, hängt von der Beeinträchtigung ab, die der gemobbte Arbeitnehmer erleiden musste. 

In der Praxis ist Mobbing schwer nachzuweisen. Nicht jede Gemeinheit im Büro ist ein Mobbing oder Bossing (Mobbing durch den Chef). Hinter dem Mobbing muss System stecken. Nur eine aufeinander aufbauende Reihe von erniedrigenden oder diskriminierenden Handlungen, die das Ziel haben, den gemobbten Mitarbeiter aus der Abteilung oder aus der Firma zu ekeln, ist Mobbing. Nur dann kann der gemobbte Mitarbeiter einen Schutz vom Arbeitgeber oder Schadensersatz verlangen. 

Fachanwaltstipp Arbeitnehmer: Ich kann jedem gemobbten Arbeitnehmer nur raten, ein Mobbingtagebuch zu führen und dafür zu sorgen, dass Zeugen demütigendes Verhalten von Kollegen oder dem Chef mitbekommen. Nur mit einem präzise geführten Mobbingtagebuch hat der Arbeitnehmer regelmäßig Chancen darauf, seine Rechte gegen den Arbeitnehmer oder den Kollegen durchzusetzen.

Mobbing am Arbeitsplatz: Anwalt informiert

Dr. Fodor
Anwalt
Bredereck

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und/bzw. Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin, haben folgende Artikel und Beiträge zum Mobbing/Bossing veröffentlicht:

 

 

 

Arbeitsrecht, Beitrag: Vom Burn-Out zum Bore-Out: Über die Folgen von Zivilisationsleiden im Arbeitsrecht

Arbeitsrecht, Beitrag: Mobbing: Wie hoch sind die Schadensersatzsummen?

Arbeitsrecht, Beitrag: Mobbing / Bossing: Hat der Arbeitnehmer einen Anspruch gegen den Arbeitgeber, wenn er ihn nicht wirksam schützt?

Arbeitsrecht, Beitrag: Zu den Voraussetzungen, unter denen Gerichte bei Mobbing oder Bossing Schadensersatz zusprechen

Arbeitsrecht, Beitrag: Was sind - zusammengefasst - die Voraussetzungen eines Schadensersatzanspruchs wegen Mobbings oder Bossing?

Mobbing am Arbeitsplatz: FAQ-Serie vom Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin, beantwortet die häufigsten Fragen, die Arbeitnehmer im Zusammenhang mit dem Mobbing am Arbeitsplatz stellen.

Frageserie Arbeitsrecht: Was tun bei Mobbing?