Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht Berlin Kündigung, Abfindung ++ Rechtsanwalt Arbeitsrecht ++ Beratung Arbeitsrecht Berlin ++ Kündigungsschutzklage

Überstunden im Arbeitsrecht: Fachanwalt Bredereck berät in Berlin

Fachanwalt Arbeitsrecht
Anwalt

Wann kann der Arbeitnehmer eine Zahlung für seine abgeleisteten Überstunden vom Arbeitgeber verlangen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit der Arbeitnehmer seinen Anspruch vor Gericht durchsetzen kann?

Wenn der Arbeitnehmer nach einer Kündigung Kündigungsschutzklage einreicht, wird oft auch über die Entlohnung von Überstunden gestritten. Wenn die Überstunden vom Chef angeordnet wurden oder wenn sie betrieblich notwendig waren, hat der Arbeitnehmer grundsätzlich einen Anspruch auf zusätzliche Vergütung.

Um diesen Anspruch vor Gericht wirksam durchzusetzen, ist folgendes zu beachten: Es reicht in aller Regel nicht aus, dass der Arbeitnehmer einen Lohnzettel besitzt, auf dem die Anzahl von Überstunden vermerkt ist. Wer seinen Anspruch auf zusätzliche Vergütung nur hierauf stützt, geht vor Gericht regelmäßig baden. 

Die Gerichte verlangen, dass der Arbeitnehmer glaubhaft darlegt, an welchem Tag welche Anzahl von Überstunden durch den Chef angeordnet wurde. Hat der Chef die Überstunden nicht ausdrücklich angeordnet, muss der Arbeitnehmer genau erklären, warum an bestimmten Tagen Überstunden notwendig waren. Der Arbeitnehmer muss auch plausibel erklären, warum an einem bestimmten Tag genau die Anzahl von Überstunden für die Erledigung von Arbeitern notwendig waren und nicht etwa weniger. 

Fachanwalt Arbeitsrecht Bredereck rät: Während Sie die Überstunden ableisten, sollten Sie deshalb ein ausführliches Zeitjournal führen, wenn Sie sich die Möglichkeit vorbehalten wollen, einen Anspruch auf zusätzliche Vergütung später vor Gericht durchzusetzen zu können. Lassen Sie sich das Zeitjournal im Idealfall von Ihrem Chef gegenzeichnen.

Lesen Sie mehr zum Thema Überstunden in einem Fachartikel von Arbeitsrecht-Fachanwalt Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin: 

Artikel Arbeitsrecht: Sind manche Berufsgruppen „besser dran“? Können manche Berufsgruppen eher Überstundenvergütung verlangen, als andere?