Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht Berlin Kündigung, Abfindung ++ Rechtsanwalt Arbeitsrecht ++ Beratung Arbeitsrecht Berlin ++ Kündigungsschutzklage

Organmitglieder, Geschäftsführer

Mitglieder von Vertretungsorganen (z.B. Geschäftsführer einer GmbH, Vorstandsmitglieder von Aktiengesellschaften und Genossenschaften und Vorstandsmitglieder eines rechtsfähigen Vereins) genießen keinen Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz.

Stehen die Organmitglieder neben ihrer Organstellung noch in einem gesonderten Arbeitsverhältnis zu der juristischen Person dessen Organmitglied sie sind, findet auf dieses Arbeitsverhältnis das Kündigngsschutzgesetz Anwendung.

Davon unabhängig werden jedoch für Organmitglieder, die nicht in erheblichem Umfang am Kapital der Gesellschaft beteiligt sind, sowohl die Grundkündigungsfrist, als auch die verlängerten Kündigungsfristen des § 622 BGB für anwendbar gehalten.

Wird einem Arbeitnehmer die (künftige) Tätigkeit als Geschäftsführer unter Aufhebung seines Arbeitsverhältnisses angeboten, sollte er sich dies genau überlegen. Er verliert den Schutz des Kündigungsschutzgesetztes. (weitere Informationen zum Geschäftsführervertrag hier).

Rechtsanwalt Willkomm, Fachanwalt Bredereck, Rechtsanwalt Dineiger, Rechtsanwalt Dr. Fodor und Wirtschaftsjurist Kempchen sind  für Sie  an den Standorten in Berlin-Prenzlauer Berg und Berlin-Charlottenburg im Bereich Arbeitsrecht tätig. Die Rechtsanwaltskanzleien des Fachanwalts für Arbeitsrecht befinden sich in der Prenzlauer Allee 189 nahe der Danziger Straße in Berlin-Prenzlauer Berg (S-Bahnhof Prenzlauer Allee) und am Kurfürstendamm 216, Ecke Fasanenstraße in Berlin-Charlottenburg (U-Bahnhof Uhlandstraße, S+U Bahnhof Zoologischer Garten).