Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht Berlin Kündigung, Abfindung ++ Rechtsanwalt Arbeitsrecht ++ Beratung Arbeitsrecht Berlin ++ Kündigungsschutzklage

Meldepflicht des Arbeitgebers bei der Sozialversicherung

Der Arbeitgeber hat innerhalb von zwei Wochen nach der Arbeitsaufnahme durch den neuen Mitarbeiter diesen bei dem jeweiligen Sozialversicherungsträger anzumelden.

Meldestellen sind die Träger der Krankenversicherung (die AOK, eine Betriebs- bzw. Innungskrankenkasse oder eine Ersatzkasse). Von dem Träger der Krankenkasse erfolgt nach Prüfung und Auswertung die Weiterleitung an die Träger der Rentenversicherung. Von dort werden dann die Daten an die Bundesanstalt für Arbeit weitergeleitet. Gemeldet werden müssen Beginn und Beendigung der Beschäftigung. Änderungen in einem laufenden Beschäftigungsverhältnis sind gesondert zu melden (z.B. Wechsel des Beschäftigungsortes).

Bis zum 15.04. des Folgejahres ist für das abgelaufene Kalenderjahr eine Jahresmeldung zu erstellen, die das an den Arbeitnehmer gezahlte Entgelt ausweist. Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer hierüber eine Durchschrift auszuhändigen. Die Jahresmeldung ist nicht zu erstellen, wenn der Arbeitnehmer während bzw. bis zum Ende des Jahres aus dem Arbeitsverhältnis ausgeschieden ist und insoweit eine Abmeldung zu erfolgen hatte.

Fachanwalt füt Arbeitsrecht Alexander Bredereck (030) 4 000 4 999

Am Standort Berlin-Prenzlauer Allee vertreten Sie Rechtsanwalt Willkomm und Fachanwalt Bredereck im Arbeitsrecht. Die Rechtsanwaltskanzlei des Fachanwalts für Arbeitsrecht befindet sich in der Prenzlauer Allee 189 (5 Minuten zu Fuß vom S-Bahnhof Prenzlauer Allee) in Berlin-Prenzlauer Berg.

Zentrale Lage in Berlin-Prenzlauer Berg nahe Prenzlauer Allee Ecke Danziger Straße, gegenüber dem Fröbelplatz: Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Bredereck (030) 4 000 4 999
 
Parkplätze ausreichend vorhanden.

7-Punkte-System Arbeitsrecht

Erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung im 7-Punkte-System Arbeitsrecht mit Informationen z.B. zu den Themen Abfindung, Kündigung, , Kündigungsschutzklage, Abmahnung, Arbeitszeugnis, Arbeitslosengeld, Arbeitszeit, Scheinselbständigkeit, Sperrzeit, Lohn und Gehalt, Mobbing, Urlaub, Aufhebungsvertrag, Arbeitsvertrag, Kündigungsfristen, Pausen, Überstunden,  Betriebsübergang, Krankheit und Insolvenz.
 
In der Kanzlei in Berlin-Mitte betreut Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck das Gebiet des Arbeitsrechts. Wir beraten und vertreten Arbeitnehmer, Manager, Betriebsräte und Arbeitgeber in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Arbeitsrechts-Anwalt in Berlin

Öffentliche Verkehrsmittel: 
Tram-Haltestelle Prenzlauer Allee/Danziger Straße: Tram M2, M10
S-Bahnhof Prenzlauer Allee: Ringbahn S41, S42,; S8, S85, S9

 
Aktuelle Urteile zu: Abfindung, Kündigung, Mobbing und Arbeitszeugnis.

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Arbeitsrecht von Rechtsanwalt Bredereck.