Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht Berlin Kündigung, Abfindung ++ Rechtsanwalt Arbeitsrecht ++ Beratung Arbeitsrecht Berlin ++ Kündigungsschutzklage
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck Berlin
Anwalt Abfindung

Sie haben eine Kündigung erhalten und wollen eine Abfindung erstreiten? Reagieren Sie schnell! Im Arbeitsrecht laufen kurze Fristen; lassen Sie sich noch heute beraten und finden Sie heraus: Lohnt sich eine Kündigungsschutzklage für mich? Welche Abfindung kann ich erhalten?

Sie haben eine Abmahnung bekommen, zu wenig Arbeitsentgelt, werden gemobbt, haben Fragen zum Arbeitsvertrag oder sonstige Fragen zum Arbeitsrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck berät Sie unter 030/40004999.
 

Sorgen wegen der Kosten? Wir bieten Ihnen eine anwaltliche Erstberatung im Arbeitsrecht für 75,00 EUR netto zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer an. Kalkuliert ist hier eine halbe Stunde Beratungszeit. In den meisten Fällen ist dies ausreichend. Sollte die Zeit einmal nicht ausreichen, weisen wir Sie vorab darauf hin und machen Ihnen ein entsprechendes Angebot.
 

Im übrigen rechnen wir grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab. Möglich ist aber auch die Vereinbarung von  Stunden- und Tagessätzen. Auch die Vergütung durch Pauschalhonorare ist im Rahmen des gesetzlich Zulässigen verhandelbar.
 

Telefonischen Vorabsprache kostenlos. In einem kostenfreien ersten Kontaktgespräch informiert Sie Fachanwalt Bredereck, ob es sich lohnen kann, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Sie wollen mehr wissen über Kündigung und Abfindung? Auf einer neuen Kündigungs-Website informiert Fachanwalt für Arbeitsrecht Bredereck über Kündigungsschutz, Abfindungshöhe, Prozesskosten, anwaltliche Strategie bei Kündigungen, Muster-Kündigungsschutzklagen und andere Muster-Schreiben für Arbeitnehmer, u.v.m. 

Stiftung Warentest zu Fachanwälten?
Der beste Hinweis auf Sachkunde in einem Rechtsgebiet bleibt der Titel „Fachanwalt“ meint die Stiftung Warentest (Quelle: FinanzTest, Heft 4, 2010 (S. 16).